DAS STUDIUM ILLUSTRATION FÜR DEN EINSTIEG IN DAS GAME DESIGN ALS ALTERNATIVE ZUM STUDIUM GAME DESIGN

Computerspiele sind deine Welt? Du bis fasziniert von virtuellen Spielelandschaften, in denen Wettkämpfe ausgetragen und Phantasiewelten digital erschaffen werden? Gleichzeitig empfindest du dich als sehr kreativen Menschen, der gern zeichnet und mit seinen Bildern Stimmungen gut einfangen kann? Du suchst eine kreative Alternative zu einem technisch orientierten Studium Game Design? Dann bist du an der Medienakademie WAM in Dortmund genau richtig und solltest dich am besten noch heute bewerben!

Studienarbeit Kartenspiel - Game Design

STUDIUM GAME DESIGN – MACH DEIN TALENT ZUM BERUF!


Wenn du davon träumst, aus deiner Faszination für Online-Welten und deinem künstlerischen Talent einen Beruf zu machen, dann könnte ein Illustrationsstudium an der Medienakademie WAM genau das Richtige für dich sein. In diesem Studium wirst du alternativ zum Studium Game Design die Entwicklung der gezeichneten Elemente in Games wie Charakter-Design und Ambiente kennenlernen und deine gestalterischen Fähigkeiten intensiv und professionell schulen.

DAS STUDIUM FÜR GESTALTERISCH KREATIVE

Während das Studium Game Design sich eher mit der theoretischen Konzeption von Spielwelten, Regeln und Charakteren befasst, stellen Illustratoren die künstlerisch-gestalterische Seite. Für technikbegeisterte Kreative ist ein Game-Design-Studium optimal, denn es setzt ein grundlegendes Technik-Verständnis der anvisierten Spiele-Hardware voraus. Wenn du deinen Schwerpunkt jedoch eher im gestalterischen Element siehst, dann bieten wir dir an der WAM mit unserem Illustrationsstudium eine interessante Alternative zum herkömmlichen Studiengang.


BEWERBUNG JETZT ONLINE BEWERBEN WARUM WAM?

VIELFÄLTIGE BERUFSMÖGLICHKEITEN

Das Studium Illustration hat also viele gemeinsame Schnittstellen mit dem Game-Design-Studium und bietet denjenigen eine interessante Perspektive, die weniger an der Programmierung, sondern eher an der Gestaltung von Games interessiert sind. Natürlich stehen dir nach dem Abschluss des Illustrationsstudiums an der WAM auch zahlreiche andere interessante Berufswege offen.

NOCH FRAGEN? KONTAKTIERE UNS!

Haben wir dein Interesse für eine interessante Alternative zum Game-Design-Studium geweckt? Auf unserer Homepage findest du die ausführliche Studienbeschreibung mit allen Merkmalen, die das Illustrationsstudium und das Studium Game Design unterscheiden. Solltest du Fragen zum Thema Illustrationsstudium als Alternative zum herkömmlichen Studiengang Game Design haben, sind wir gerne für dich da und beantworten alle Fragen. Du erreichst uns rasch und unkompliziert über unser Kontaktformular, gerne aber auch telefonisch, per E-Mail oder via Fax!

Studienarbeit Schachspiel - Game Design
1

AKTUELLES

ZUM NEWS-ARCHIV

  • 25. Mai 2016

    Accelerate - Das Tuningmagazin

    Ihr wollt fette Drifts, harte Bässe, krasse...

  • 25. Mai 2016

    Moderation vor Mikro und Kamera

    Am 09.06.14 an der WAM: Mit Stimme und Ausdruck...

  • 25. Mai 2016

    Ausstellung bei ART-isotope

    Für die Insider: Neues Thema und neues Programm am...

  • 08. Januar 2016

    WAM Diplomfilmschau

    Wir laden herzlich ein zur Filmpremiere der...

  • 13. November 2015

    It's showtime!

    Vordiplomfilme der WAM / Mi, 25. November 2015 /...

  • 03. März 2015

    WAM beim GWA Junior Agency Award

    Auch wenn es diesmal nicht für's Treppchen...

  • 03. März 2015

    Kunst in der WAM

    Mark Gmehling, WAM Absolvent und...

  • 15. Januar 2015

    Traum der Weisen

    Der Dokumentarfilm TRAUM DER WEISEN von WAM-Dozent...

  • 12. Januar 2015

    Abschlussfilme der WAM

    Am 14.1.15 zeigen die Filmstudenten der WAM im...

  • 09. Dezember 2014

    Moderation vor Mikro und Kamera

    Am 10.12.14 an der WAM: Mit Stimme und Ausdruck...

1

Impressionen aus der WAM

Das Café Heimat in der WAM

Das Café Heimat in der WAM

Der Innenhof der WAM

Studierende im Audimäxchen

Blick in das Café Heimat

Die Bibliothek der WAM

Die Lobby / der Eingangsbereich der WAM

Das Tonstudio in Aktion

...

Studierende im Audimäxchen

Direktorin Inez Koestel in ihrem Büro

Detail aus den Werkräumen

Die Werkräume in der WAM

Die Werkräume in der WAM

Die Werkräume in der WAM

Immer noch im Einsatz: bunte Kreide.

Werkraum in Benutzung

Werkraum in Benutzung

Das Lager im Filmstudio

Das Filmstudio - ausnahmsweise mal leer

1

KONTAKT

KONTAKTFORMULAR LEFT
Broschüre

Wir setzen uns für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen ein und sehen daher von einem Broschürendruck ab. Die aktuellsten und ausführlichsten Informationen zur WAM findest du auf dieser Homepage.

Vorstellungsgespräch
Studienberater
KONTAKTFORMULAR MIDDLE

PERSÖNLICHE ANGABEN:

KONTAKTFORMULAR RIGHT
Nachricht

ADRESSE

WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG

Bornstraße 241 - 243
44145 Dortmund

Fon: 0231 - 861 00 80
Fax: 0231 - 861 00 818

e-mail: info(at)wam.de
http://www.wam.de

Direktorin  und Geschäftsführerin
Inez Koestel

Stellv. Direktorin:
Dr. Ariane Köster

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE198923881
Steuernummer: 317/5771/0589

HRA: 16805

Aufsichtsbehörden: Bezirksregierung Amsberg, Bezirksregierung Köln (Ausbildungsförderung)

Die WAM ist eine private Ergänzungsschule und hat die staatliche Anerkennung. Sie ist anerkannter Ausbildungspartner des Kommunikationsverbandes sowie Mitglied im BVDW (Bundes-Verband Digitale Wirtschaft) und im VDP (Verband Deutscher Privatschulen).

ViSdP: Inez Koestel
Text: Inez Koestel
Fotos: Nico Gees, Eser Alper, Inez Koestel
Presse Kontakt: Dr. Ariane Köster

ANFAHRT / MAP

WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG

Bornstraße 241 - 243
44145 Dortmund

Fon: 0231 - 861 00 80
Fax: 0231 - 861 00 818

e-mail: info(at)wam.de
http://www.wam.de