Wie kann ich Moderator werden?

Wichtige Fragen und Antworten

Für viele ist Moderator der absolute Traumberuf, auch wenn sich die meisten wohl eher allzu glamourösen Illusionen über die berufliche Realität dieses Berufszweigs hingeben dürften. Wer aber wirklich Moderator werden möchte, der hat bestimmt viele Fragen, die ihm auf den Nägeln brennen, wenn er vor dem Beginn des Studiums steht. Wir möchten versuchen, an dieser Stelle einige dieser wichtigen Fragen zu beantworten, damit die Entscheidung für oder gegen ein Studium leichter wird.

Das liegt vor allem daran, dass angehende Moderatoren ein intensives Stimm- und Sprechtraining benötigen. Dieses kann sinnvoll nur in Kleingruppen unterrichtet werden, was an staatlichen Hochschulen nicht praktikabel ist. Deshalb gibt es dort keine speziellen Studiengänge im Bereich Moderation. Wer Moderator werden möchte, kann dieses Fach aber jetzt an der WAM Medienakademie in Dortmund studieren, wo der Unterricht in kleinen Gruppen von maximal 30 Studierenden selbstverständlich ist. Klug ist es auch, sich schon frühzeitig um Praktika bei Radiosendern zu kümmern, da man möglichst jung beginnen sollte, sich zu professionalisieren und Netzwerke zu knüpfen.

Fraglos sind grundsätzlich Talent und Charisma vonnöten, wenn man ein erfolgreicher Moderator werden möchte. Andererseits ist es ein Trugschluss zu glauben, dass man als fertiger Moderator geboren wird. Neben ganz klar benötigten journalistischen Kompetenzen, wie zum Beispiel Recherche- und Texter-Fähigkeiten, benötigt ein Moderator rhetorische Fähigkeiten, die Kenntnis von Moderationstechniken, Interviewerfahrung und ein Training seines Medienauftritts.

Ein Moderator kann beispielsweise auch für Events gebucht werden, was für das Publikum natürlich besonders reizvoll ist, wenn er oder sie bereits aus Funk und Fernsehen bekannt ist. In zunehmendem Maße sind Moderatoren aber auch im Internet tätig, und wer sich Karrieren wie die von LeFloid anschaut, dem dürfte klar sein, dass auch dieses Berufsfeld durchaus zukunftsträchtig ist. Auf eine fundierte Ausbildung sollte man aber auch hier nicht verzichten.

TV- und Radio-Journalismus / Moderation

Hast du weitere Fragen? Dann melde dich einfach bei uns!

Natürlich sind dies nur einige grundsätzliche Fragen, die dich möglicherweise beschäftigen, wenn du Moderator werden möchtest. Solltest du weitere Fragen haben oder mehr über das Studium TV- und Radio-Journalismus / Moderation an der WAM Medienakademie in Dortmund wissen wollen, sind wir selbstverständlich gerne für dich da. Du erreichst uns rasch und unkompliziert über uns Kontaktformular oder auch telefonisch. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Zum Fachbereich

Reporter werden

Journalist werden

Radiomoderator werden