Du möchtest Regisseur werden?

Wir beantworten die wichtigsten Fragen!

Viele träumen davon, Regisseur zu werden, haben aber eher vage Vorstellungen davon, wie sie diesen Traum in die Tat umsetzen können und welche Anforderungen auf sie zukommen. Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen zum Thema und laden dich zum Infotag an der Medienakademie WAM in Dortmund ein.

Heutzutage sind Quereinsteiger in der Branche eher eine Seltenheit. Um Regisseur zu werden, bedarf es eines fundierten und profunden Wissens in Theorie und Praxis, das sich am besten im Rahmen eines Studiums erlangen lässt.

Der Regisseur ist beim Dreh gewissermaßen der kreative Motor, der auf Basis des Drehbuchs die Umsetzung der Szenen festlegt, die Schauspieler führt und die künstlerische Verantwortung für das gesamte Werk übernimmt. Dafür muss der Regisseur den Überblick über die gesamte Produktion behalten. Wer Regisseur werden möchte, sollte also sowohl ein kreativer Geist sein als auch über Teamfähigkeit und Führungsqualitäten verfügen.

Während der Regisseur die kreativen und künstlerischen Prozesse bei einem Dreh steuert und verantwortet, ist der Produzent für die wirtschaftliche Seite der Produktion zuständig. Allerdings ist es für beide Seiten vorteilhaft, wenn sie den Arbeitsbereich des anderen kennen und Prozesse verstehen. So sollte auch ein Regisseur sollte über wirtschaftliches Know-how verfügen. An der WAM kommen die Studierenden in den Genuss einer ganzheitlichen Ausbildung, die den Anforderungen der zeitgenössischen Filmbranche gerecht wird.

Eigene Schauspielerfahrung als Regisseur ist nicht zwingend notwendig. Da du aber als Regisseur ständig mit Schauspielern zusammen arbeitest und sie gewissermaßen anleitest, ist es nicht verkehrt, selbst einmal auf den Brettern gestanden zu haben, „die die Welt bedeuten“.

Die Grundlagen von Regie am Theater und Film sind die gleichen, die Unterschiede ergeben sich aus den Rahmenbedingungen. So ist beispielsweise bei der Filmregie das Erlernen von Bildgestaltung und Kameratechnik sehr viel wichtiger als das der Bühnentechnik.

Film- und Fernsehproduktion / Regie

Kontaktiere uns für weitere Informationen!

Selbstverständlich handelt es sich hier nur um erste Einblicke. Wenn du weitere Fragen zum Thema „Regisseur werden“ hast oder dich für Informationen zum Studium Film- und Fernsehproduktion / Regie interessierst, sind wir gerne für dich da. Du erreichst uns über unser Kontaktformular, natürlich aber auch telefonisch oder per E-Mail.

Zum Fachbereich

Regie studieren

Film studieren