Summer School 2019

DIE ALTERNATIVE ZUM PRAKTIKUM: DIE WAM SUMMER SCHOOL 2019 VOM 29.07.19 BIS 02.08.19

Praxiserfahrung in einem spannenden Projekt, nette Dozenten, Exkursionen in Medienunternehmen, der Kontakt zu Gleichgesinnten und der Stolz auf die Umsetzung eigener Ideen sind das Fazit der bisherigen Teilnehmer/innen der WAM Summer School.

Eine Woche lang erwarten dich von 10.00h bis ca. 16.00h täglich spannende Einblicke in deinen Wunschfachbereich und die Mitarbeit an einem Projekt. Und natürlich erhältst du am Ende der Woche ein Zertifikat über deine Teilnahme!

Das Feedback aus den letzten Jahren reichte von: „Die Summer School war ein tolles Erlebnis!“, „Die Exkursionen und Vorträge haben eine super Orientierung für das Studium gegeben“, bis hin zur Feststellung: „Man konnte sich endlich mal mit anderen austauschen, die die gleichen Interessen teilen und sich inspirieren lassen“.

Nutze auch du diese Chance und werde Teil der Summer School 2019!

 

Jetzt hier anmelden

Die Medienbranche ist bunt und facettenreich – probiere dich bei uns aus, experimentiere mit deiner eigenen Kreativität und lerne die Vielfalt deines Traumberufes in vielen Praxisübungen und Exkursionen kennen.

Du musst dich nur noch für einen Fachbereich entscheiden:

Entdecke,
wie man eine Werbekampagne konzipiert und gestaltet.
› WAM-Fachbereich: Kommunikations- und Mediendesign

wie konzeptionelle Illustrationen entstehen.
› WAM-Fachbereich: Illustration

wie ein Kurzfilm von der Idee zum fertigen Film entsteht.
› WAM-Fachbereich: Film- und Fernsehproduktion / Regie

wie journalistische Beiträge für Radio und TV moderiert werden.
› WAM-Fachbereich: TV- und Radio-Journalismus / Moderation

wie eine Marke entwickelt und bekannt macht.
› WAM-Fachbereich: Kommunikations- und Marketingmanagement

wie man ein Festival oder Event plant und organisiert.
› WAM-Fachbereich: Kultur- und Eventmanagement

 

Jetzt hier anmelden

Eigene Marketing-Konzepte umsetzen, originelle Werbekampagnen entwickeln, phantasievolle Logos entwerfen, die eigene Radiosendung moderieren, einmal selbst vor der Kamera stehen, ein Musikvideo drehen, Festivals planen:

Marketing, Design, Illustration: 
Gemeinsam entwickelten Marketer, Designer und Illustratoren drei unterschiedliche Einführungskampagnen für Bonbons mit dem gewissen Extra. Ob Haare färben, sexy Ausstrahlung oder schlank für 24 Stunden… diese Bonbons haben es wirklich in sich und die präsentierten Kampagnen von Plakat über Spot machten das deutlich.

Kulturmanagement: 
„Das 20er-Jahre Festival“ geht an den Start und die Kulturmanager geben ihm ein unverwechselbares Gesicht.

Journalismus/ Moderation:
Die Teilnehmer/Innen erstellten sowohl TV-Beiträge als auch eigene Radiobeiträge. Politische Nachrichten, Boulevard-Sendungen, Kindernachrichten und Sendungen für Jugendliche … die Inhalte wurden jeweils anders aufbereitet und bereiteten am Freitag bei der Präsentation allen Zuschauern viel Freude!

Film:
Alle Bereiche des Films einmal kennen lernen und selbst vor der Kamera stehen … Hier wurde ein Thriller voll Spannung und dramatischer Momente (und mit einer lustigen Pointe am Schluss) gedreht und am Freitag vor allen mit viel Beifall vorgeführt.

Brauchst du noch eine Unterkunft während der WAM Summer School? Dann haben wir das perfekte Hotel für dich: das A&O Dortmund Hauptbahnhof. Das A&O liegt direkt am Dortmunder Hauptbahnhof. Mit der U-Bahn bist du in nur 10 min an der WAM Medienakademie.

Das A&O bietet allen Teilnehmern der Summer School einen besonderen Rabatt. Unter Angabe eines Buchungs-Codes, den du mit der Bestätigung deiner Anmeldung zur Summer School erhältst, zahlst du nur 14€ pro Nacht im Mehrbettzimmer.

Buche jetzt unter groups(at)aohostels.com oder unter 030 80947 5110.

 

Impressionen aus der Summer School

Zitate zur Summer School:

„Super tolle Woche, nette Leute und entspanntes Umfeld. Wer noch nicht hier war, sollte es unbedingt in Erwägung ziehen. Es lohnt sich! Ich würde jederzeit wieder kommen.“ (Julia Renken)

„Ideen haben ist alles! Ohne Ideen, keine Zukunft“ (Louisa)

„Die Summer School Film: Unglaublich, unterhaltsam und informativ zugleich, da Onat Hekimoglu uns perfekt gleitet hat.“ (Malte)

„Die Zeit an der WAM war sehr aufschlussreich: Mir hat es sehr gefallen, das Equipment ausprobieren zu können. Toll war auch, dass die Dozenten viele ihrer Erfahrungen mit uns geteilt haben. Sie haben das Beste aus uns rausgeholt. (Anna)“

„Ich hatte eine aufregende Zeit, habe viel gelernt und einen guten Einblick in die Medienwelt bekommen. Das Programm war spannend gestaltet und die Dozenten sehr engagiert. Auf jeden Fall empfehlenswert.“ (Lara)

„Durch die Vernetzung der Teilbereiche bietet die WAM Summer School einen authentischen Einblick in die Medienwelt. Dazu motivierte Teilnehmer und ein engagiertes Team- sinnvolle Feriengestaltung!“ (Asif Butt)

„Die Summerschool war eine tolle Erfahrung für mich. In kürzester Zeit hat man viele Einblicke in die Studiengänge sammeln können und nette Menschen mit gleichen Interessen kennengelernt, was sehr viel Spaß bereitet hat!“ (Rebecca)

„Es hat mir Spaß gemacht mit so tollen Leuten gemeinsam ein Projekt zu stemmen. Die WAM ist meiner Meinung nach eine gute Uni, die Erfolg verspricht und an der man viel lernen und praktisch arbeiten kann. Die Summerschool hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt!“ (Juga Hanning)

„Die Menschen sind offen und sehr freundlich. Außerdem gibt es persönliche und individuelle Hilfe. Die WAM Summerschool war wirklich eine tolle Erfahrung, die mir viele Fragen zu meiner Zukunft beantwortet hat. Ich würde es jedem empfehlen, der sich noch unklar über die genaue Zukunft seines Berufes ist. Die Woche der Sommerferien war keinen einzigen Tag verschwendet.“ (Nicole Schütte)

„Die WAM hat uns eine kunterbunte Woche und viele Einblicke in die Medienwelt geboten. Der Filmdreh war anstrengend, hat aber total viel Spaß gemacht.“ (Annika)

„WOW- es war echt eine richtig tolle Woche. Ich habe so viele coole Menschen kennengelernt und wirklich viel über Journalismus und Moderation erfahren. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen hier mitzumachen. Es lohnt sich auf jeden fall!!!“ (Chantal Birke)

Kontakt aufnehmen

Jetzt online bewerben

Studienarbeiten

WAM Schnuppertage
Eine Woche Probeunterricht

WAM Mappenberatung
Optimiere deine Bewerbung

WAM Medienworkshop
Ein Tag Medienerfahrung