Home
Studienarbeiten
Kontakt

Mediendesign-Studium für die Kreativen von morgen

Du bist kreativ, interessiert, aufgeschlossen neuen Medien gegenüber, liebst den Umgang mit Menschen und suchst nach einer Berufsperspektive, in der du deine Talente und Ideen ein- und umsetzen kannst? Dann bist du bei uns an der Medienakademie WAM an genau der richtigen Adresse. In der WAM triffst du auf viele andere junge Leute aus allen Regionen Deutschlands und mit unterschiedlichstem Hintergrund, die sich für das Mediendesign-Studium interessieren und die – genau wie du – mehr aus ihren kreativen Ideen und ihrem künstlerischem Talent machen wollen. Du bewegst dich an der WAM also in einer Art kreativen Ursuppe, die deinem Studium die entscheidende Würze geben wird.

Jetzt online bewerben

Was spricht für ein Mediendesign-Studium an der WAM?

„Warum eine Akademie, wo es doch Hochschulen gibt, die den Studiengang Mediendesign anbieten oder alternativ den Ausbildungsberuf zum Mediengestalter/in?“ fragst du dich vielleicht. Diese Frage lässt sich aus unserer Sicht ganz einfach beantworten: Wir haben das bessere Rüstzeug, um junge Menschen wie dich für eine berufliche Karriere in der Werbung fit zu machen! Warum das so ist, ist einfach erklärt: Das Mediendesign-Studium an der WAM ist ganz speziell auf die Anforderungen deiner späteren Arbeitgeber, der Agenturen, zugeschnitten.

Ganzheitlicher Ansatz

Die WAM hat einen starken ganzheitlichen Ansatz, der sich im hohen Praxisbezug des Studiums sowie in der Vermittlung theoretischer Kenntnisse manifestiert. Zudem wird im Bereich Mediendesign an der WAM nicht nur Wissen rund um Kommunikations- und Mediendesign vermittelt, sondern auch Fachwissen aus dem kaufmännischen und Marketingbereich, das für eine Führungsposition in der Werbeagentur unverzichtbar ist. Mit dem Studium zum/r „Kommunikations- und Mediendesigner/in WAM“ eignest du dir umfangreiches Wissen und wesentliche Fähigkeiten für die Arbeit in einer modernen Werbe- und Kommunikationsagentur an – von der Theorie bis hin zur Gestaltung.

Kleine Lerngruppen statt Massenuniversität

Aber die WAM bietet auch noch andere Vorteile: Der Unterricht findet ausschließlich in kleinen Lerngruppen statt. Hier bist du nicht einer von Hunderten, die den Hörsaal belegen. An der WAM stehst du in engem Kontakt zu deinen Dozenten und erlebst den intensiven Austausch mit den Kommilitonen. Diese intime, fast schon familiäre Atmosphäre unserer Schule ist maßgeblich am hohen Lernerfolg und der großen Motivation der WAM-Absolventen des Studiums Mediendesign beteiligt.

Optimale Berufsvorbereitung

Unser Ziel ist es, dich auf einen optimalen beruflichen Einstieg in die Werbewelt vorzubereiten. Dafür geben wir dir auch die Möglichkeit, im Rahmen des Studiums an (zum Teil fachbereichsübergreifenden) Praxisprojekten teilzunehmen. In Rahmen dieser Projekte hast du die Möglichkeit, dein im Unterricht erworbenes Wissen in der praktischen Anwendung zu erproben, und du erhältst gleichzeitig gute Einblicke in den beruflichen Alltag deines Traumberufs.

Die gelungene Mischung aus Praxis und Theorie ist das Markenzeichen des WAM-Studiums für Mediendesign, das sich kontinuierlich an die aktuellen Anforderungen der Werbebranche anpasst. Wir halten dich ständig über neue Entwicklungen in der Werbebranche auf dem Laufenden, sodass du bestens für eine erfolgreiche berufliche Zukunft gerüstet bist. Hier findest du weitere Informationen zum Studium Mediendesign an der WAM und zum Abschluss „Kommunikations- und Mediendesigner/in WAM“. Wichtig: Zu den Zulassungsvoraussetzungen gehören kreative Arbeitsproben!

KLEINE LERNGRUPPEN STATT MASSENUNIVERSITÄT

Aber die WAM bietet auch noch andere Vorteile: Der Unterricht findet ausschließlich in kleinen Lerngruppen statt. Hier bist du nicht einer von Hunderten, die den Hörsaal belegen. An der WAM stehst du in engem Kontakt zu deinen Dozenten und erlebst den intensiven Austausch mit den Kommilitonen. Diese intime, fast schon familiäre Atmosphäre unserer Schule ist maßgeblich am hohen Lernerfolg und der großen Motivation der WAM-Absolventen des Studiums Mediendesign beteiligt.

Jetzt online bewerben

Und nach dem Studium in Mediendesign an der WAM – Stephan Hönneckes

Ehemalige über die WAM

Die Absolventen
„An der WAM bekommt man eine fundierte praktische Ausbildung, gepaart mit einer Menge theoretischem Wissen. Die optimale Verbindung aus beidem macht die Ausbildung zu einer sehr umfangreichen, die man hinterher im Berufsleben optimal anwenden kann. Uni-Studenten sind oft sehr gute Theoretiker, praktisch hapert es da, für diese ist es dann oft ein „Learning by doing“-Prozess – gerade in den Medien. Beim Fernsehen ist viel Praxiserfahrung gefragt. Und die Grundlagen dafür konnte ich an der WAM legen.“

Matthias Killing, TV-Moderator

Dozenten im Fachbereich

Eva
Baertz
Geschäftsführerin und Grafikdesignerin
Kommunikationsdesign III
Ulrike
Domogala
Art Direktorin & Dozentin
Kommunikationsdesign I + II, Visuelle Kommunikation
Vera
Ickert
Senior Art Director / DDB Düsseldorf
Konzeptionstexten
Annika
Kirner
Kommunikationsdesignerin & Artdirektorin
Grafik Design, Kreativitätstechniken & Kreativitätstraining
Olga
Koch
Geschäftsführerin EduScoutOne GmbH
Werbe- und Konsumentenpsycholgie
Ben
Kuplien
Verleger und Designer
Digital Media Design
Percy
Lautenbach
Senior Art Director bei Melchers Werbung
Storyboard & Character Design, Desktop Publishing, Kreativitätstechniken & Kreativitätstraining
Johannes
Loer
Kommunikationsdesigner
Die Kommunikationswirtschaft, Desktop Publishing, Grundlagen der Gestaltung
Andrea
Riegel
Konzept & Kreation
Kreativitätstechniken & Kreativitätstraining, Designgeschichte
Sven
Schulz
Oberstudienrat Berufskolleg, freier Dozent für Berufspädagogik, BWL und Politologie
Politik & Wirtschaftspolitik, Grundlagen der BWL
Jo
Schuttwolf
Texter/Regisseur/Autor/Sprecher
Werbetext, Philosophie
Inga
Wonnenberg
Freie Art Direktorin und Designerin
Grafik Design, Typografie
Ralf
Wormstall
Drucktechniker & Prokurist
Illustration, Kommunikations- und Mediendesign