Kommunikations- und Mediendesign WAM

Eine kreative Kampagne ist mehr als nur Design

Design und Gestaltung liegen dir im Blut. Du weißt, dass du später in die Werbung gehen willst, um dort Kampagnen zu gestlaten, die die Kommunikation zwischen Marken und ihren Zielgruppen auf spannende Wege führt. Der abwechslungsreiche Arbeitsalltag in der Kommunikationsbranche, die vielfältigen und neuen Themen der Kunden und die Chance auf einen unkonventionellen Arbeitsplatz sind genau das richtige für dich.

Weil du weißt, dass man eine gute Markenstrategie nicht mit ein paar schönen Bildern sondern nur mit einer durchdachten Markeninszenierung zum Erfolg führen kann, suchst du ein Studium, das dir nicht nur die Gestaltung von medienübergreifenden Kampagnen nahe bringt, sondern dich vor allem in der Ideenfindung und Ideenkonzeption fit macht.

6 Semester Vollzeit-Studium
Praxisprojekt im 2. Semester
Praktikumsphase im 4. Semester
Schwerpunkte: Art Direktion oder Werbetext oder Digital Media Design
BAföG-anerkannt (Schüler-BAföG)
Optional: Master-Abschluss nach insgesamt 8 Semestern

Studienarbeiten der Mediendesigner

Ideen sind das Gold der Kreativen

An der WAM lernst du konzeptionelles Denken und den Einsatz von Kreativ-Techniken, die es dir erlauben, medienübergreifend funktionierende Ideen zu finden. Der Unterricht führt dich von den Grundlagen des Kommunikationsdesigns über tiefere Einblicke in Typografie und Fotografie bis hin zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen, nämlich der Konzeption und Visualisierung schlüssiger Kampagnen für unterschiedliche Produkte, Märkte und Zielgruppen.

Dabei liegt dein besonderes Augenmerk auf der Entwicklung herausragender Ideen und deren visueller Umsetzung – denn Ideen sind das Gold, für das du später in der Agentur bezahlt wirst und auf dem du deine Karriere aufbaust.

Parallel werden dein kaufmännisches und strategisches Grundverständnis geschult. Du lernst die Planung, Kalkulation, Durchführung und Kontrolle von Projekten steuern und dich in den relevanten Fragen des Marketing zu orientieren. Du baust deine Fertigkeiten im Umgang mit der aktuellen Grafiksoftware kontinuierlich aus, bis du in der Lage bist, nicht nur gedruckte Werbemittel, sondern auch Online-Kampagnen, Kino-, TV- und Radiospots zu entwickeln.

Am Ende des Studiums hast du neben vielen Einzelprojekten auch mindestens drei komplette Kampagnen in deiner Mappe – und das ist wichtig für dich. Denn bei deiner Bewerbung in der Werbeagentur entscheiden nicht dein Abschluss, nicht dein Notenschnitt oder dein Studienort darüber, ob du den Job bekommst, sondern die Qualität der Arbeiten in deiner Mappe.

Im zweiten Semester steigst du in dein erstes Praxisprojekt ein und erfährst in Zusammenarbeit mit den Studierenden der anderen Fachbereiche, wie aus einer Aufgabenstellung eine Idee und Konzeption entsteht und wie sich daraus eine Kommunikationskampagne entwickelt.

Im vierten Semester kannst du zwischen einem dreimonatigen Praktikum und der Teilnahme an einem weiteren Praxisprojekt an der WAM in Zusammenarbeit anderen WAM Fachbereichen wählen.

Im fünften und sechsten Semester spezialisierst du dich in einem von drei Schwerpunkten: Art-Direktion oder Werbetext oder Digital Media Design. Damit hast du die Möglichkeit, deinem Studium eine ganz persönliche Note zu geben und dich auf unverwechselbare Weise zu qualifizieren.

Nach dem Abschluss an der WAM kannst – aber musst du nicht – einen Masterabschluss an einer Universität in Großbritannien oder Irland anschließen. Hier hat die WAM interessante Kontakte, die dir die Kombination aus Masterabschluss und integrierter Auslanderfahrung möglich machen.

Im Studium Kommunikations- und Mediendesign WAM lernst du, wie crossmediale Kampagnen für unterschiedlichste Produkte und Zielgruppen geplant, gestaltet und durchgeführt werden. Dazu gehören Kenntnisse darüber,

  • wie Werbung, Marketing und Wirtschaft zusammen hängen,
  • wie Werbung psychologisch auf Menschen wirkt,
  • wie gute Ideen entstehen,
  • wie diese Ideen in einem Konzept formuliert werden,
  • wie aufmerksamkeitsstarke und wirkungsvolle Werbemittel  gestaltet werden,
  • wie mit viel oder wenig Budget eine erfolgreiche Werbekampagne auf die Beine gestellt wird,
  • und damit letztlich die Marketingziele von Unternehmen mit einer überzeugenden Kampagen realisiert werden.

Dazu entwickeln die Dozenten der WAM mit dir deine gestalterischen Fähigkeiten in der Umsetzung von A (wie Anzeigen in Magazinen und Apps) bis Z (wie zielgruppenrelevante TV- und Radio-Spots und darauf abgestimmten Social Media-Kampagnen).

Mediendesign WAM® mit Spezialisierung in Digital Media Design oder Art Direktion oder Werbetext

DESIGN
Kommunikationsdesign I
Kommunikationsdesign II
Kreativitätstechniken & Kreativitätstraining
Grafik Design
Typografie
Fotografie
Werbetext
Gestalterische Arbeitstechniken
Verpackung & Display
Messegestaltung
Designgeschichte

SCHWERPUNKT DIGITAL MEDIA DESIGN
Digital Media Design
Programmierung & Scripting

SCHWERPUNKT ART DIREKTION
Grafik Design
Web Design

SCHWERPUNKT WERBETEXT
Werbetext Konzept
Werbetext Praxis

WERBETHEORIE & PRODUKTION
Werbe & Konsumentenpsychologie
Medienpsychologie & -soziologie
Mediaplanung & Crossmedia
Digitale Media Produktion
Drucktechniken
Desktop Publishing
Web Design

WIRTSCHAFT & MARKETING
Grundlagen der BWL
Budgetierung
Die Kommunikationswirtschaft
Marketing
Marktforschung & Statistik
Social Media Management
Selbstmarketing und Selbständigkeit

FÄHIGKEITEN & SKILLS
Transmedia Storytelling
Rhetorik & Präsentation
Wissenschaftliches Arbeiten & Schreiben

ALLGEMEINE FÄCHER
Englisch
Rechtskunde
Ethik & Medienethik
Politik & Wirtschaftspolitik

PRAXISPROJEKT I
Im zweiten Semester

PRAXISPROJEKT II ODER PRAKTIKUM
im vierten Semester

PRAXISPROJEKTE

Am Ende des zweiten Semesters steigst du mit dem Praxisprojekt I in deine erste Praxisphase an der WAM ein. Du arbeitest gemeinsam mit Studierenden aus den anderen WAM Fachbereichen an einer umfangreichen Aufgabenstellung aus dem Medienbereich und bringst dein Wissen, deine Talente, deine Kreativität und deinen Ehrgeiz für die beste Lösung ein. Du übernimmst dabei Funktionen und Aufgaben, die du später auch im Job auf Agenturseite haben wirst. Das ist Praxistraining pur! Dabei entwickelst du deine Strategie- und Team-Kompetenzen weiter und vertiefst deine Erfahrungen mit den konzeptionellen und strategischen Abläufen bei einer Kampagnenentwicklung.

PRAKTIKUM

Vielleicht wolltest du aber auch schon immer mal direkt in einem Unternehmen oder einer Agentur arbeiten und möchtest diese Erfahrung im vierten Semester an der WAM integrieren? Dann hast du die Möglichkeit, anstelle des Praxisprojekts ein dreimonatiges Praktikum in einer Agentur deiner Wahl zu machen, für das du dich selbstständig bewirbst.
Neugierig, in welchen Agenturen die WAM Studierenden in den letzten zwei Jahren ihr Praktikum absolviert haben?
Zum goldenen Hirschen Köln
Zum goldenen Hirschen Hamburg
Brawand Rieken Hamburg
Panorama Film Schweiz
FischerAppelt, furore Hamburg
Brueckenschlag Design Frankfurt am Main
Orca im Netz Hamburg

SCHWERPUNKT ART-DIREKTION

Die Spezialisierung im Bereich Art-Direktion qualifiziert dich für die gestalterische Arbeit innerhalb der Kreativ-Abteilung der Werbeagentur. Hier entwickelst du zusammen mit deinem Text-Partner Ideen für Kampagnen und betreust deren gestalterische Umsetzung durch dein Kreativ-Team. Mit ein bisschen Glück darfst du deine Ideen auch mal einer Werbeagentur vorstellen. Das war zum Beispiel der Fall bei der Kampagne für adidas.

Zu den Studienarbeiten

SCHWERPUNKT WERBETEXT

Die Spezialisierung im Bereich Werbetext verlangt von dir ein außerordentliches sprachliches Gefühl und die Fähigkeit, Marken mit Worten lebendig werden zu lassen. Als Texter arbeitest du im Kreativ-Team der Werbeagentur und textest neben flotten Sprüchen für Claims und Headlines auch Dialoge für TV- und Radio-Spots und so genannte Long-Copies, in denen du Produkte und Services über längere Textstrecken hinweg mit Leben füllst.

Zu den Studienarbeiten

SCHWERPUNKT DIGITAL MEDIA DESIGN

Die Spezialisierung im Bereich Digital Media erwartet von dir ein besonderes Interesse für alle digitalen Werbeformen rund um Computer, Mobile etc. Dabei liegt dein Schwerpunkt nicht in der Programmierung, sondern insbesondere in der Entwicklung und Präsentation neuer Ideen für innovative digitale Werbeformen.

  • Eine Serie von drei bis fünf Arbeiten (evtl. in unterschiedlichen Gestaltungstechniken) mit einer Aussageabsicht zu einem freien Thema oder Begriff wie z.B. „Menschlichkeit“, „Gegenüber“, „Berührung“, „Geschlossen“, „Hitze“.
  • Ein Plakat, eine Anzeige und/oder eine Broschüre für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Hier darf gerne auch schon die Wahl des beworbenen Produktes originell sein, z.B. ein Lachelixier oder ein Last-Minute-Urlaub ins Schlaraffenland.
  • Eine Überarbeitung in beliebiger Technik bereits existierender Werbemittel, die du für verbesserungs- oder fortführungswürdig hältst oder einfach nur parodieren möchtest (bitte auch das Original beilegen).
  • Zwei bis drei Ideen für TV- oder Radio-Spots zu einem selbst gewählten Produkt, die du auf ca. einer halben DIN-A4 Seite textlich darstellen.
  • Eine Verpackungsidee für feurige Chilibohnen (oder ein anderes belebendes Produkt).
  • Einen Entwurf für deine persönliche Visitenkarte oder eine individuelle Bewerbungsanzeige oder ein anderes Werbemittel zu deiner Person.

Jetzt online Bewerben

Sicher die heir deinen Studienplatz an der Akademie

Mein Studium hat mich perfekt auf meinen Berufsalltag vorbereitet. Über 30 Fächer in drei Jahren: Das ist Allroundwissen, welches mir im Job den entscheidenen Vorteil verschafft.

Dennis Stobbe

Ehemalige über die WAM
(Videos)

Studiengebühren an der WAM

Dozenten an der WAM

(Komm.- & Mediendesign)

Jetzt online bewerben

Studienarbeiten

Dozenten im Fachbereich Kommunikations- und Mediendesign

WAM Schnuppertage
Eine Woche Probeunterricht

WAM Mappenberatung
Optimiere deine Bewerbung

WAM Medienworkshop
Ein Tag Medienerfahrung