Storytelling-Seminar von WAM und IHK
Mit einer Geschichte auf die Zielgruppe eingehen

Ein bloßer Slogan reicht in der heutigen Zeit nicht mehr aus, um die Kernbotschaft des Unternehmens beziehungsweise der Marke an die Zielgruppe heranzutragen. Für Werbetreibende ist es wichtig, Emotionen beim Kunden auszulösen, damit die größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt wird und sich bestehende sowie angehende Kunden mit dem Produkt oder Unternehmen identifizieren können. Eine Geschichte zu erzählen, die die Zielgruppe direkt anspricht, im besten Fall fesselt, das ist die große Aufgabe des Marketings. Damit dies gelingt, bietet die WAM Medienakademie in Dortmund in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) ein Storytelling-Seminar an.

Im Storytelling-Seminar die Entwicklung einer Social Media-Geschichte erlernen

In der Regel weiß ein werbetreibendes Unternehmen, was die Kunden wollen. Die Frage ist jedoch, wie gelingt es, bei der Kundschaft eine Begeisterung für die Marke zu entfachen, damit sie künftig treu bleibt.

Welche Story könntest du erzählen?

Beim Storytelling-Seminar von der WAM und IHK in Dortmund werden sowohl die Grundlagen des Storytelling als auch diverse Feinheiten des digitalen, multimedialen und transmedialen Erzählens aufgezeigt. Innerhalb eines Tages machen wir deutlich, wie Storytelling im Social Media-Bereich erfolgreich umgesetzt werden kann.

  • Unterricht in Kleingruppen: Raum für Fragen, persönlicher Austausch mit den Dozenten, abwechslungsreiche Kombination von Theorie und Praxis
  • Inhalt: Feinheiten des digitalen, multimedialen und transmedialen Erzählens im Unternehmenskontext und für Social Media
  • Tagesseminar
  • Zertifikat der WAM Die Medienakademie

Der WAM Infotag

Was kann ich hier studieren?

Einblicke ins Studium

Interesse am Online-Marketing?

Ehemalige über die WAM
(Videos)

Studiengebühren an der WAM

Dozenten an der WAM

(Kultur- & Eventmanagement)

Jetzt online bewerben

Transmediales Storytelling im Seminar

Die Darstellung in den sozialen Medien ist für Unternehmen in nahezu allen Branchen unabdingbar. Das transmediale Storytelling stellt im Seminar einen Schwerpunkt dar. Das bedeutet: Es wird vermittelt, wie man einen Social Media Post auf Facebook und/oder Twitter entwickelt, wobei die Bereiche Image, Audio und Video eine entscheidende Rolle spielen. Und da die Kooperationspartner WAM und IHK gleiche Ziele verfolgen, haben die Teilnehmer die Gewissheit, dass die Inhalte des Seminars praxisnah vermittelt werden.

Einfach melden, wenn du Fragen hast!

Du würdest gerne das Storytelling-Seminar nutzen, um als Selbstständiger voranzukommen oder für dein Unternehmen einen Mehrwert zu erzielen, hast aber noch Fragen hierzu? Melde dich einfach bei uns und lass dich ausführlich beraten.

Studienarbeiten

WAM Schnuppertage
Eine Woche Probeunterricht

WAM Mappenberatung
Optimiere deine Bewerbung

WAM Medienworkshop
Ein Tag Medienerfahrung

Transmediales Storytelling im Seminar

Die Darstellung in den sozialen Medien ist für Unternehmen in nahezu allen Branchen unabdingbar. Das transmediale Storytelling stellt im Seminar einen Schwerpunkt dar. Das bedeutet: Es wird vermittelt, wie man einen Social Media Post auf Facebook und/oder Twitter entwickelt, wobei die Bereiche Image, Audio und Video eine entscheidende Rolle spielen. Und da die Kooperationspartner WAM und IHK gleiche Ziele verfolgen, haben die Teilnehmer die Gewissheit, dass die Inhalte des Seminars praxisnah vermittelt werden.

Eintägiges Seminar mit jeder Menge Input

Es wird sich definitiv auszahlen, das Thema „Storytelling“ professionell anzugehen. Im Seminar machen wir die Bedeutung des multimedialen Erzählens im Unternehmenskontext deutlich, definieren Begriffe wie transmediales, crossmediales und digitales Storytelling und zeigen genau auf, wie sich eine Story auf verschiedenen Kanälen aufmerksamkeitsstark platzieren lässt.

Einfach melden, wenn du Fragen hast!

Du würdest gerne das Storytelling-Seminar nutzen, um als Selbstständiger voranzukommen oder für dein Unternehmen einen Mehrwert zu erzielen, hast aber noch Fragen hierzu? Melde dich einfach bei uns und lass dich ausführlich beraten.