WENN DU RADIOMODERATOR WERDEN MÖCHTEST

FINDEST DU HIER ANTWORTEN ZU DEN WICHTIGSTEN FRAGEN!

Du träumst davon, Radiomoderator zu werden und die Menschen zu unterhalten, Interviews mit interessanten Persönlichkeiten zu führen und spannende Reportagen zu moderieren? Wir beantworten dir die wichtigsten Fragen und zeigen dir, welchen Weg du einschlagen kannst, um dein Ziel zu erreichen.

Kann ich mit einem Journalistik-Studium Radiomoderator werden?


Ein reines Journalistik-Studium ist sicherlich nicht die schlechteste Grundlage, wenn du Radiomoderator werden möchtest. Auf der anderen Seite ist ein solches Studium keine Garantie dafür, "einen Fuß in die Tür zu kriegen", das heißt, eine Karriere als Radiomoderator starten zu können. Häufig sind jede Menge Fort- und Weiterbildungen und Kurse notwendig, um dieses Ziel zu erreichen. Denn Studiengänge, in denen gleichzeitig unverzichtbare journalistische Grundlagen UND die für die Tätigkeit des Moderators notwendigen Fähigkeiten vermittelt werden, sind überaus selten.

1

Lerne ich im Journalistik-Studium auch das Moderieren?


Im klassischen Studiengang Journalismus werden dir spezielle Angebote im Bereich Moderation eher selten begegnen. Wenn du dich hingegen für das Studium TV- und Radio-Journalismus / Moderation an der Medienakademie WAM in Dortmund entscheidest, erhältst du sowohl das notwendige journalistische Rüstzeug als auch eine umfassende Ausbildung in der Moderation. Du lernst auf der einen Seite, wie du eine Sendung konzipierst und organisierst, wirst aber andererseits auch in der Lage sein, dein Konzept in ansprechender Art und Weise umzusetzen. Zum Studium gehört neben allen journalistischen Grundlagen – wie Recherchetechniken etc. – also auch die Vermittlung von rhetorischen Fächern, die unter anderem deine Stimme und dein Auftreten ausbilden und professionalisieren.

1

Was verdient ein Radiomoderator?


Das Durchschnittsgehalt eines Radiomoderators liegt um die 2800 Euro brutto. Viele Moderatoren verdienen aber durch Bühnenmoderationen (bis zu 200 Euro in der Stunde) dazu. Selbstverständlich spielt es aber auch eine gewichtige Rolle, wie erfolgreich der Sender ist und ob es sich um einen öffentlich-rechtlichen oder einen privaten Sender handelt.

1

TV- und Radio-Journalismus

Du hast weitere Fragen? Dann melde dich einfach bei uns!

Selbstverständlich handelt es sich hier nur um erste Einblicke. Wenn du weitere Fragen zum Thema "Regisseur werden" hast oder dich für Informationen zum Studium Film- und Fernsehproduktion / Regie interessierst, sind wir gerne für dich da. Du erreichst uns über unser Kontaktformular, natürlich aber auch telefonisch oder per E-Mail.

ZUM FACHBEREICH


Das könnte dich auch interessieren:

Radiomoderator werden
1

KONTAKT

KONTAKTFORMULAR LEFT
Vorstellungsgespräch
Studienberater
KONTAKTFORMULAR MIDDLE

PERSÖNLICHE ANGABEN:

KONTAKTFORMULAR RIGHT
Nachricht

ADRESSE

(copy 8)

WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG

Bornstraße 241 - 243
44145 Dortmund

Fon: 0231 - 861 00 80
Fax: 0231 - 861 00 818

e-mail: info(at)wam.de
http://www.wam.de

(copy 9)

Direktorin  und Geschäftsführerin
Inez Koestel

Stellv. Direktorin:
Dr. Ariane Köster

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE198923881
Steuernummer: 317/5771/0589

HRA: 16805

Aufsichtsbehörden: Bezirksregierung Amsberg, Bezirksregierung Köln (Ausbildungsförderung)

(copy 10)

Die WAM ist eine private Ergänzungsschule und hat die staatliche Anerkennung. Sie ist anerkannter Ausbildungspartner des Kommunikationsverbandes sowie Mitglied im BVDW (Bundes-Verband Digitale Wirtschaft) und im VDP (Verband Deutscher Privatschulen).

ViSdP: Inez Koestel
Text: Inez Koestel
Fotos: Nico Gees, Eser Alper, Inez Koestel
Presse Kontakt: Dr. Ariane Köster

ANFAHRT / MAP

(copy 11)

WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG

Bornstraße 241 - 243
44145 Dortmund

Fon: 0231 - 861 00 80
Fax: 0231 - 861 00 818

e-mail: info(at)wam.de
http://www.wam.de

Impressionen aus der WAM

Das Café Heimat in der WAM

Das Café Heimat in der WAM

Der Innenhof der WAM

Studierende im Audimäxchen

Blick in das Café Heimat

Die Bibliothek der WAM

Die Lobby / der Eingangsbereich der WAM

Das Tonstudio in Aktion

...

Studierende im Audimäxchen

Direktorin Inez Koestel in ihrem Büro

Detail aus den Werkräumen

Die Werkräume in der WAM

Die Werkräume in der WAM

Die Werkräume in der WAM

Immer noch im Einsatz: bunte Kreide.

Werkraum in Benutzung

Werkraum in Benutzung

Das Lager im Filmstudio

Das Filmstudio - ausnahmsweise mal leer

1