Home
Studienarbeiten
Kontakt

Studienarbeiten Journalismus & Moderation

In der Kreativwirtschaft ist ein gutes Portfolio für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben unerlässlich. Deshalb legt die WAM besonders großen Wert auf praxisnahe Studieninhalte, in denen du bereits während deines Studiums ein vielseitiges und aussagekräftiges Portfolio erstellst. Um dir selbst ein Bild von der Qualität des Studiums an der WAM zu machen, haben wir einige Studienarbeiten zusammengestellt. Hierbei handelt es sich um Zwischen- und Abschlussprüfungen, sowie Unterrichtsprojekte unserer Studierenden der letzten Jahre.
Studienarbeit zum Thema Berichterstattung "Alexa und Datenschutz"
Studienarbeit zum Thema "Kulturmagazin WAMINO"
Video vom Studierenden-Youtube-Kanal "Dortmunder Stadtgeflüster" zum Thema "Was ist Kunst?"

Praxis ist das a und o

Eine klassische Ausbildung zum/zur Moderator*in gibt es nicht. Der typische Weg in den Beruf des Tv- und Radiojournalist*in bzw. Moderator*in führt vor allem über praktische Erfahrungen und einem aussagekräftigen Portfolio. An der WAM werden die Studis zu crossmedialen Supertalenten ausgebildet, sodass sie in allen Bereichen einsetzbar sind. Deshalb führt die WAM eine Lehrredaktion mit einem Hochschulmagazin Wolz, einem Online-Blog, einem Radiomagazin und einem YouTube-Kanal "Dortmunder Stadtgeflüster", der mit Content von unseren Studierenden gefüllt wird und pflegt Kooperationen zu dem Dortmunder Hochschulradio Eldoradio.
Studienarbeit zum Thema Podcast "Alibi Agentur"
Studienarbeit zum Thema "Kulturmagazin WAMINO"
Video zu FoodBrother vom Studierenden-YouTube-Kanal "Dortmunder Stadtgeflüster"