Home
Studienarbeiten
Kontakt

Journalismus & Moderation

Skills für deine Zukunft
Von der Themensuche und Recherchetechniken über alle journalistischen Ressorts und intensives Schreibtraining bis zur Radio- und TV-Moderation - lerne alle Skills, um erfolgreich in deine Karriere zu starten.

Abschluss nach 6 Semestern
6 Semester interaktiv live online studieren, live moderiert durch deine Dozierenden und mit einem begleitenden Tutorium, das dich und deine Entwicklung fördert. Motivierender geht’s nicht.
Bewirb dich jetzt!

Wertschätzung für DICH
An der WAM zählen deine Fähigkeiten. Zeig uns, was du kannst und wir sagen dir, wie du bei uns einsteigst.Tipps für deine Mappe

Die Inhalte im Studium

Journalistische Grundlagen

Die Basics: Eine zielgerichtete Themensuche, saubere Recherche und fundierte Kenntnis der journalistischen Formate.

Journalistische Schwerpunkte

Jedes Semester steht ein anderes journalistisches Themenfeld wie Sport, Musik, Kultur, Wirtschaft, Politik, Technik und Wissenschaft im Focus.

Journalistisches Schreiben

Schreiben, Schreiben, Schreiben… ist immer die Basis für jede gute Story und Moderation. Deshalb trainierst du laufend in der Scheibwerkstatt.

Radio Moderation

Sprechtechnik und Sprechtraining bereiten dich auf die Radio Moderation und das Podcasting in der ersten Studienhälfte vor.

TV & Eventmoderation

Vom Interviewtraining über deine Performance vor der Kamera und auf der Bühne: Hier wirst du fit für deinen großen Auftritt.

Professionalisierung

Module zur Professionalisierung sind Teil deines Studiums, damit der Einstieg in den Job gut gelingt.

Dein Geschenk

Schreib dich jetzt ein und erhalte die Creative Cloud von Adobe und die Microsoft 365 Basisversion für die Dauer deines Studiums geschenkt.

Jetzt bewerben und Geschenk sichern

Mappenberatung

Melde dich für deine ca. 30-minütige Mappenberatung an – kostenlos und unverbindlich. Zum Online-Beratungstermin laden wir dich mit der Bestätigung per Mail ein.

Zur Mappenberatung

Live & Digital
Studiere, diskutiere und teamworke mit deiner digitalen Community - egal wo du gerade bist, aber ohne Anwesenheitspflicht. Dein Studium ist auf jedem digitalen Gerät immer online dabei und die Unterrichte werden aufgezeichnet.
Mehr Infos zum digitalen Live-Konzept

Persönlich & Digital
Die persönliche Betreuung durch die Dozierenden und deine Tutorin sowie virtuelle Live-Formate unterstützen Dich dabei, das Beste aus Deinem Studium und Dir herauszuholen.
Lust auf Probeunterricht?

Praxis pur & Digital
Jede Menge praktische Arbeiten statt Klausuren. Dozierende aus der Praxis, laufende Optimierung deines praxisrelevanten Portfolios – die WAM bereitet dich bestens auf deinen Jobeinstieg vor.
Erfahrungen unserer Alumni

Jetzt online bewerben

Job-Ready
Nach dem Studium an der WAM bist du mit deinem professionellen Portfolio und deiner Praxis-Erfahrung aus über 30 Studienprojekten bestens für den Jobeinstieg gerüstet.
Und nach der WAM? Alumni erzählen

Professionalisierung
Im Studium an der WAM lernst du, wie du deine Berufstätigkeit als Kreative/r wirtschaftlich solide aufstellst - inklusive Businessplan für deine Selbständigkeit, falls das dein Ziel ist.
Das Akademiekonzept

Diplom der WAM
Das Diplom der WAM besitzt in der Kreativbranche eine hohe Anerkennung. In der Kreativwirtschaft zählt nicht der Bachelor- oder Masterabschluss, sondern dein Portfolio mit relevanten Arbeiten.
Einblicke in Studienarbeiten

Juni
17
17-18 Uhr
Digitaler
Infotag
Der regelmäßig stattfindende digitale Infotag bietet dir die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, mit anderen Studieninteressierten ins Gespräch zu kommen und dich über die Fachbereiche und Studieninhalte der WAM sowie die Berufsbilder zu informieren.

Mehr dazu

Jetzt Info-call Vereinbaren

Du hast Fragen rund um das Studium an der WAM oder deine Bewerbung? Dann buche jetzt deinen unverbindlichen 15-minütigen Infocall und lass uns gemeinsam herausfinden, wohin deine Reise geht.

Zur Terminbuchung

Infomaterial anfordern

Vielen Dank für deine Nachricht! Du erhälst Infomaterial per Mail, bitte behalte dein Postfach im Auge!
Huch! Da hat etwas nicht funktioniert. Versuch es bitte nochmal.

Theorie- & Praxis-Mix
Dein Studium umfasst 32 Module mit jeweils 3 Wochen Theorie und Praxisphase inkl. 3-Monats-Praktikum im 4. Semester. So bleibst du immer im Thema und baust deine Kompetenzen kontinuierlich aus.
Zum Studienaufbau

Flexibilität
Du entscheidest, wann und wo du studierst. Solltest du es mal nicht schaffen, live beim Online-Unterricht dabei zu sein, schau dir die Aufzeichnungen einfach später an.
Studieren mit Kind oder Job? Das geht!

Community
Im Studium wächst du mit deinen Kommiliton/innen eng zusammen, tauschst dich persönlich mit deinen Dozierenden aus und baust so dein erstes berufliches Netzwerk auf.
Lerne unsere Dozierenden kennen

Deine Vorteile an der WAm

New studies
  • Interaktiver Live-Online-Unterricht
  • Lernen in Kleingruppen
  • Dozierende aus der Praxis
  • Individuelle Betreuung durch Dozierende
  • Breites und abwechslungsreiches Angebot
New friends
  • Rückhalt durch deine WAM-Community
  • Familiäres Miteinander
  • Persönliches Tutorium
  • Gruppenarbeit
  • Alumninetzwerk
New chances
  • Praxis Pur
  • Coole und echte Kundenprojekte
  • Arbeiten mit berufsspezifischer Software
  • Vorbereitung auf deinen Traumjob
New freedom
  • Aufbau eines Portfolios mit deinen Stärken
  • Raum, um dich zu verwirklichen
  • Sei du selbst und erfinde dich neu
  • Egal, wo du bist - immer up to date

Übersicht

Diplom WAM mit einem professionellen Portfolio für den direkten Einstieg in Kreativunternehmen
6 Semester Vollzeit (Online)
Kein N.C.
Sommer- und Wintersemester
490,00 € pro Monat, ehr Infos findest du hier
Deutsch
Hochschul- oder Fachhochschulreife
FOR bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung
Digitales Vorstellungsgespräch
Lebenslauf und Portfolio, mehr Informationen hier
Laufendes Bewerbungsverfahren - sichere dir jetzt noch deinen Studienplatz hier!
Berufsperspektiven
Journalist/in, Radio-Journalist/in, TV-Journalist/in, Print-Journalist/in, Online Journalist/in, Redakteur/in, Online-Redakteur/in, Crossmedia Redakteur/in, Content Manager/in, Content-Producer

werde allrounder im journalismus - vor und hinter der kamera

Die Welt der Medien befindet sich in einem stetigen Wandel. Nicht nur der Trend von Print zu Digital hat den Journalismus und seine Einrichtungen herausgefordert, sondern auch der Hunger nach Information und Aktualität. Fast schon minütlich erreichen uns Nachrichten aus der ganzen Welt. Um ihre Aktualität zu gewährleisten, benötigen wir Journalistinnen und Journalisten, die die vielen verschiedenen Formate und Portale crossmedial bedienen können. Themen müssen nicht nur sauber recherchiert sein, sie müssen auch passend zur jeweiligen journalistischen Gattung aufbereitet werden. So müssen sowohl Textbeiträge für Print- und Onlinemedien als auch Audio-, Video- und Social Media-Beiträge Teil des Repertoires eines crossmedial arbeitenden Redakteurs oder einer crossmedial arbeitenden Redakteurin sein, sowohl hinter als auch vor der Kamera. Genau dafür bilden wir dich an der WAM im Onlinestudium Journalismus & Moderation aus.

Und das im Rahmen des innovativen Studienkonzepts eines Live-Onlinestudiums.
Darin hast du digitale Echtzeit-Vorlesungen zusammen mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen, du chattest oder diskutierst per Videocall und kannst jederzeit Fragen stellen, dich mit deinen Studienkolleginnen und Studienkollegen austauschen und Arbeitsgruppen bilden. Semesterweise finden zusätzlich praktische Live-Einheiten statt, bei denen du deine praktische Fähigkeiten ausbauen kannst. Du hast eine dauerhafte Betreuung durch deine Dozierenden und erhältst eine echte Studiums-Atmosphäre ohne dafür vor Ort sein zu müssen. Ein Fernstudium mit Communitycharakter also. Du bist ortsunabhängig und kannst wohnen, wo du möchtest. Auch von unterwegs, aus dem Urlaub und neben einem Job ist ein Studium an der WAM möglich.

Du willst direkt starten? Dann bewirb dich jetzt online!

JETZT ONLINE BEWERBEN


KURZINFO
  • Praxisorientiertes Lernen und Arbeiten mit Profis aus der Branche
  • Aufbau eines digitalen Portfolios mit deinen persönlichen Studienarbeiten
  • Praktische Umsetzung des Gelernten im Praktikum im 4. Semester
  • Aufbau eines professionellen Netzwerks und Knüpfung erster Kontakte in die Zielbranche

Studieninhalte

Du bist schlagfertig, neugierig und selbstbewusst? Du gehst den Dingen auf den Grund und schreibst gut und gerne? Du hast ein gutes Auftreten vor der Kamera und am Mikrophon und Spaß am Umgang mit Menschen? Dann bist du im Online-Studium Journalismus und Moderation an der WAM genau richtig. Denn du lernst nicht nur die verschiedenen Darstellungsformen, Genres und Ressorts des Journalismus kennen, du lernst auch für die verschiedenen Kanäle und Plattformen zielgruppengerechte Inhalte aufzubereiten. Dabei übst du dich in vielen praktischen Modulen im Recherchieren, im journalistischen Schreiben, im Schreiben für verschiedene Ressorts, im Aufbereiten von Content für analoge und digitale Medien, im Produzieren von Radio- und TV-Beiträgen und im Moderieren vor und hinter der Kamera. Du eignest dir außerdem theoretisches Wissen im Bereich Medienethik und Medienrecht an und vertiefst deine Kenntnisse rund um Social Media.

Nach deinem Abschluss in Journalismus & Moderation an der WAM bist du ein Allrounder im digitalen Journalismus und könntest sowohl vor der Kamera oder dem Radiomikrofon als auch in der (Online-) Redaktion, einem Verlag oder als Moderator/in bei Veranstaltungen arbeiten. Du bist für die journalistischen und redaktionellen Anforderungen des Berufs gerüstet und schreibst deine eigenen Beiträge. Du hast ein Stimm- und Kameratraining erhalten und mit deinen Prüfungsarbeiten die ersten fertig recherchierten, geschrieben und moderierten Arbeitsbeispiele in der Tasche.

Studium mit Zukunft: Journalismus und Künstliche Intelligenz (KI)

In diesem zukunftsorientierten Studium wirst du tief in die Welt des Journalismus eingeführt und zugleich mit den revolutionären Anwendungen künstlicher Intelligenz (KI) im journalistischen Prozess vertraut gemacht. Die Verknüpfung von Journalismus mit KI öffnet innovative Wege für Recherche, Content-Generierung und personalisierte Interaktion mit dem Publikum, wodurch du als angehende/r Journalist/in befähigt wirst, komplexe Daten zu analysieren, Trends zu identifizieren und Inhalte zielgruppengenau zu gestalten.

KI als Revolution im Journalismus

Der Einsatz von KI im Journalismus ist nicht als Ersatz, sondern als Bereicherung der journalistischen Arbeit zu verstehen. KI-Technologien dienen als Werkzeuge, die journalistische Effizienz steigern und zu innovativen Berichterstattungsmethoden führen. Angesichts der ständig wachsenden Informationsmenge unterstützt KI Journalist/innen dabei, relevante Informationen schneller zu identifizieren und die Berichterstattungsqualität signifikant zu erhöhen.

Praktische KI-Anwendungen im Journalismus-Studium

Das Studium deckt ein breites Spektrum an KI-Einsatzmöglichkeiten im Journalismus ab, von automatisierten Nachrichten bis hin zur Optimierung von Inhalten für diverse Plattformen und der Entwicklung von interaktiven Erzählformaten. Durch praktische Projekte und Übungen wirst du direkt in die Anwendung von KI-Tools und Technologien für journalistische Zwecke eingebunden, wodurch du wertvolle Einblicke in die Zukunft der Medienarbeit gewinnst.

KI für tiefgreifende Recherchen und personalisierte Inhalte

Erfahre, wie du KI für umfassende Recherchen einsetzen und personalisierte Inhalte erstellen kannst, um die Publikumsinteraktion zu optimieren. Das Studium bereitet dich darauf vor, ethische Aspekte im Umgang mit KI im Journalismus zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass deine Arbeit innovativ, verantwortungsvoll und gesellschaftsdienlich ist.

Bereit für die Medienzukunft

Dieses Studium rüstet dich für den Erfolg in einer dynamischen Medienlandschaft aus, in der journalistische Innovation und ethische Verantwortung Hand in Hand gehen. Du wirst darauf vorbereitet, nicht nur in deiner Karriere zu bestehen, sondern auch einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Fächerübersicht

JOURNALISMUS GRUNDLAGEN
Grundlagen des Journalismus
Print Journalismus
Musik- und Kulturjournalismus
Sportjournalismus
Wirtschafts- und Politikjournalismus
Technik- und Wissenschaftsjournalismus
Feuilleton
Recherche
Ethik & Medienethik
JOURNALISTISCHES SCHREIBEN
Journalistisches Schreiben I
Journalistisches Schreiben II
Journalistisches Schreiben III

Journalistisches Schreiben IV
Journalistisches Schreiben V
Journalistisches Schreiben VI

MODERATION
Sprechtechnik & Sprechertraining
Radio Moderation I
Radio Moderation II
TV- & Eventmoderation I
TV- & Eventmoderation II
PROFESSIONALISIERUNG
Präsentieren & Schreiben für Studium und Business
Strategie & Konzept
Public Relations & Corporate Publishing
Unternehmensgründung
Medienrecht
Social Media Marketing


Modulplan herunterladen

Praxis im Studium

PRAXISPROJEKTE
Der Praxisbezug im Onlinestudium ist besonders hoch. Auf Basis praxisrelevanter Briefings wird in jedem Modul eine Modulabschlussarbeit erstellt, die auch die Bewertungsgrundlage für das Modul ist. Diese ist immer eine praktische Arbeit - denn im Job schreibt man schließlich auch keine Klausuren! Das Studium verbindet immer den theoretischen Inhalt mit einer praktischen Umsetzung mit journalistischem Schwerpunkt – ganz so wie später im Job. Auch in stärker theorielastigen Modulen werden praxisnahe Aufgabenstellungen bearbeitet und in Form von Referaten oder Präsentationen vorgestellt.
Pro Semester finden zudem Live-Einheiten statt, bei denen du deine praktischen Fähigkeiten weiterentwickeln und unter Beweis stellen kannst.
PRAKTIKUM
Du wolltest schon immer mal in die Arbeit einer Redaktion, eines Senders, eines Verlages oder einer Nachrichtenagentur hinein schnuppern und möchtest diese Erfahrung im vierten (Start im WS) oder fünften Semester (Star im SoSe) an der WAM integrieren? Dann hast du die Möglichkeit, ein dreimonatiges Praktikum in einem Unternehmen deiner Wahl zu machen, für das du dich selbstständig bewirbst. Die Praktikumsstelle kannst du dir bequem in der Nähe deines Wohnortes suchen.


Ideen für die Mappe

Wenn du an der WAM Journalismus & Moderation studieren möchtest, würden wir gerne ein paar Arbeitsproben von dir sehen. Diese können schriftliche Artikel, Beiträge oder Interviews sein, aber auch aufgezeichnete Radiobeiträge, TV-Einspieler oder Podcast-Folgen. Wenn du zusätzlich auch Referenzen z. B. aus Schülerredaktionen oder einer Tätigkeit bei einer Lokalzeitung, einem Radio- oder TV-Sender hast – um so besser! Aber nicht jede/r hat das Glück einen der seltenen Schülerjobs zu erwischen und daher sind ca. 5 Arbeitsproben schon ganz aussagekräftig. Du hast noch keine Arbeitsproben? Hier sind ein paar Tipps für mögliche Arbeitsproben:
  • Schreibe einen Artikel für eine große Regionalzeitung zu einem aktuellen gesellschaftlichen Thema und beziehe dabei min. zwei Standpunkte ein.
  • Verfasse einen Artikel für deine lokale Tageszeitung zu einem aktuellen Thema mit Lokalbezug aus den Bereichen Politik, Umwelt oder Kultur.
  • Schreibe einen Bericht über ein Sportereignis deiner Wahl.
  • Zeichne ein Interview mit einer Person der Altersgruppe 50+ auf, die nicht zu deinen Eltern zählt und die du zu der Aussage: „Früher war alles besser“ interviewst.
  • Zeichne eine Nachrichtensendung fürs Radio auf, in der du ein aktuelles Thema behandelst oder eine Kritik abgibst.
  • Zeichne einen TV-Beitrag auf, in dem du einen Interviewgast mit einem außergewöhnlichen Beruf befragst.
  • Filme und kommentiere als Reporter/in ein öffentliches Event.
  • Nimm einen fiktiven Podcast auf und beschäftige dich in einer Folge mit einem Thema deiner Wahl.

Mehr als ein gewöhnliches Fernstudium

Ähnlich wie bei einem Fernstudium kannst du mit unserem Onlinestudium Journalismus und Moderation ortsunabhängig studieren und dort wohnen, wo du möchtest. Auch das Arbeiten neben dem Studium ist mit dem praxisnahen Onlinestudium an der WAM ohne Probleme möglich. Damit bieten wir dir ein Maximum an Flexibilität, um dir ein Studium trotz besonderer Rahmenbedingungen, wie z. B. einem Teilzeitjob oder Kindern, zu ermöglichen.
Der große Vorteil am WAM Onlinestudium: Du hast Echtzeit-Vorlesungen zusammen mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen. Ihr sitzt somit in derselben Live-Vorlesung, ihr chattet oder diskutiert per Videocall mit den Dozierenden und untereinander. Du kannst jederzeit deine Fragen stellen, dich mit deinen Studienkolleginnen und Studienkollegen austauschen und Arbeitsgruppen bilden. Du hast eine dauerhafte Betreuung durch deine Dozierenden und erhältst eine echte Studiums-Atmosphäre, ohne dafür vor Ort sein zu müssen. Dadurch kommst du in den Genuss der Vorteile eines Präsenzstudiums ohne auf eine flexible Tagesgestaltung zu verzichten.

Klingt gut?
Dann bewirb dich jetzt und sei schon bald ein Teil der WAM-Familie!

JETZT ONLINE BEWERBEN

WAM Infotag
Akademiekonzept
informieren
Mappenberatung

ein teil der Dozierenden im Fachbereich

Freddy
Allerdisse
Inhaber Mundwerkkunst, Moderator
Public Relations & Corporate Publishing, Eventmanagement, Eventdramaturgie
http://www.mundwerkkunst.com
Christian
Beisenherz
Redakteur beim WDR
TV Journalismus
http://www.beisenherz.de
Ina
Daniel
Freiberufliche Journalistin, Moderatorin, Dozentin
Crossmedia Lehrredaktion
http://www.id-medien.de
Thomas
Gerres
TV-Journalist/Moderator
TV- & Eventmoderation
http://www.tgmedien.de
Dirk
Groß-Langenhoff
Radio Reporter & Journalist
Grundlagen des Journalismus
Michaela
Hornbostel
Dozentin und Lehrbeauftragte für Rhetorik & Sprechtechnik
Sprechtechnik & Sprechertraining
http://nochbesserreden.de
Galip
Iyitanir
Schnittmeister & Schnittdramaturg
Schnitt & Schnittdramaturgie
Heike
Mareck
Rechtsanwältin
Rechtskunde
https://kanzlei-mareck.de
Robert
Pfeffer
RTL Television GmbH, Bereich Fiction, Leitung Lektorat
Ideenfindung & filmisches Erzählen
https://www.dramaturgieverband.org/profil/robert-pfeffer
Lena
Reuter
Moderatorin
Interviewtraining
http://www.lenareuter-moderation.de
Marc
Rohde
Freier Sportjournalist
Sportjournalismus
Andreas
Ryll
Radio Moderator & Radio Journalist
Radio Journalismus & Radiosendungen, Radio Moderation
http://www.ryllrelations.de
Sven
Schulz
Oberstudienrat Berufskolleg, freier Dozent für Berufspädagogik, BWL und Politologie
Politik & Wirtschaftspolitik, Grundlagen der VWL
Sabine
Teichmann
Freie Redakteurin für TV, Radio & Print und Medientrainerin
Radio Produktion, Selbstmarketing & Selbständigkeit
Valerie
Timm
Dozentin, Lehrbeauftragte für Philosophie & Mediendidaktik an der HHU
Ethik & Medienethik
Michael
Westerhoff
Freier Wirtschaftsjournalist und Moderator
Wirtschafts- & Politikjournalismus
https://www.michaelwesterhoff.de
Frank
Wolters
Autor, Moderator, Medienberater
Recherche, Crossmedia Lehrredaktion